Unsere Website setzt Cookies ein, um unsere Dienste für Sie bereitzustellen und die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können.

   Datenschutzbestimmungen

Verkehrshinweise

Aktuelle Informationen, Hinweise zu Haltestellenverlegungen, Umleitungen und Änderungen der einzelnen Linien gibt es hier.

Alle Informationen sind ohne Gewähr: Baustellen- und verkehrsbedingte Änderungen der Angaben sind möglich. Nur die geplanten Maßnahmen sind genannt.

 

Verkehr an Markttagen

An den Markttagen kann die Haltestelle Marktplatz zwischen 7.00 Uhr und 13.50 Uhr nicht angefahren werden. Als Ersatzhaltestelle wird die Haltestelle Bühringer Straße bedient.

Verloren – Gefunden

Gegenstände, die in den Linienbussen der Stadtbuslinien Gunzenhausen verloren wurden, können bei der Firma Omnibus Barthel GmbH in der Ansbacher Straße 15a, nach Terminvereinbarung abgeholt werden:  Anfragen wegen Fundsachen richten Sie bitte direkt an die Firma Omnibus Barthel, Telefon 09831 / 7879

Verkauf von Fahrausweisen

Einzelfahrscheine werden ausschließlich in den Bussen verkauft. Streifenkarten, TageTickets sind in den Bussen und in den Verkaufsstellen erhältlich. Andere Fahrscheine werden in den Bussen nur dann verkauft, wenn es der Betriebsablauf zulässt. Diese Fahrscheine sind in allen Verkaufsstellen zu erhalten.
Verbundpässe für Schüler werden vom jeweiligen Verkehrsunternehmer bzw. für den Stadtverkehr Gunzenhausen GmbH ausgestellt. Für die Verbundpässe (Schüler, Solo 31)  ist ein Lichtbild erforderlich. Jahreskarten, Abo 3 und Abo 6 für die Tarifstufe "F" werden von den Stadtwerken ausgestellt. Alle anderen Jahres Abos werden von den Abo-Centern der VAG oder DB Regio ausgestellt. Die Bestellscheine sin in den Verkaufsstellen zu erhalten.

Umsteigen

Grundsätzlich kann man mit jeder Fahrkarte in eine andere Linie umsteigen. Die Einzelfahrkarten und Streifenkarten der Tarifstufe "F" gelten bis zu 60 Minuten in eine Richtung. Rund- und Rückfahrten  sind damit nicht erlaubt.
Leider können Verspätungen nicht ausgeschlossen werden. Daher werden die Fahrgäste, die in eine andere Linie umsteigen möchten, gebeten bei evtl. Verspätung den Fahrer zu informieren, in welche Linie sie umsteigen möchten. Der Anschlussbus wartet dann bis zu 2 Minuten auf den verspäteten Bus. Wir bitten um Verständnis, dass der Bus nicht länger warten kann, da er sonst die Verspätung auf die andere Linie mit nimmt.

Mitnahme von Personen (Begleitperson)

Die Zeitfahrkarten (MobiCard und MobiCard ab 9.00 Uhr) ermöglichen die Mitnahme von weiteren Personen ab 9.00 Uhr. Bei gemeinsam fahrenden Personen ist die Erweiterung der Gruppengröße nach Fahrtantritt nicht zugelassen. Bei der Fahrkarte TagesTicket plus ist ebenfalls die Erweiterung der Gruppengröße nach Fahrtantritt nicht möglich.